Meyer Motoren - Immer die richtige Wahl
  40 Jahre Motoreninstandsetzung
  Made in Germany aus Tradition
Die Mitarbeiter
  Online-Katalog
Navigationslinks überspringen

Anleitung Meyer Motoren Online-Katalog 3.0

Diese Seite enthält eine Kurzanleitung zur Benutzung des Online-Kataloges der Meyer Motoreninstandsetzungen GmbH & Co.KG. Sollten trotzdem Fragen offen bleiben oder Probleme bei der Benutzung auftreten, wenden Sie sich bitte an uns unter 05852-950-0 oder  vertrieb@meyermotoren.de .
Der Katalog besteht in der Hauptsache aus dem unten abgebildten Hauptfenster. In der Folge werden die einzelnen Elemente erläutert.

Hauptansicht

Katalogansicht

In der Katalogansicht finden sich die eigentlichen Informationen. Je nach Position werden die Hersteller, Modelle, Fahrzeugtypen oder Katalogartikel angezeigt. Blau hinterlegte Einträge kennzeichnen dabei einen Link zur nächsten Detailstufe. Der aktuelle Eintrag wird bei der Mausbewegung grau hinterlegt. Ein gelb hinterlegtes Fragezeichen zeigt die Möglichkeit, Detailinformation zu dem Fahrzeug oder den Motorcodes anzuzeigen.

In den Katalogeinträgen zu einem Fahrzeug wird mit einem Klick auf die Artikelnummer eine Detailanzeige gestartet. Es werden noch einmal alle Informationen zum Artikel, die verschiedenen Bauformen innerhalb der Stückliste sowie die Verwendung in den unterschiedlichen Fahrzeugen angezeigt.  Hier wird auch die egentliche Anfrage gestartet. Nach Eingabe weitere Informationen zu ihrem Fahrzeug ( wie zum Beispiel Baujahr, Motornummer, Ausführung, etc. ) wird die Anfrage direkt an die Vertriebsmitarbeiter von Meyer Motoren weitergeleitet. Die angezeigte Anfragenummer dient dabei als Referenz für den weiteren Anfrageverlauf. Die Beantwortung der Anfrage erfolgt mit den hinterlegten Benutzerinformationen.

Ein Anfrage kann jeweils zu einem ( oder mehreren ) speziellen Artikelnummern oder ganz ohne Artikelnummer erfolgen. Nicht alle lieferbaren Motoren, Zylinderköpfe und Einspritzpumpen sind mit Artikelnummern versehen, können aber doch instandgesetzt werden.

Zur Zeit nicht lieferbare Artikel können in der Regel als Instandsetzung des Kundenmotors angeboten werden. Wenn das alte Aggregat riss- und bruchfrei sowie frei von weiteren Beschädigungen ist, setzen wir es genauso wie einen lagerhaltigen Artikel instand und gewähren natürlich auch hier die volle Gewährleistung.

Benutzer und Filtermöglichkeiten

Die Felder Benutzername und Kennwort dienen der Anmeldung des Katalogbenutzers. Nur registrierte Benutzer können außer den einfachen Artikelinformationen weitere Angaben wie Preis, Verfügbarkeit und Rabattklassifizierung sehen. Die Registrierung wird über die Schaltfläche "Registrieren" im Kopfbereich der Seite gestartet.

Ist der Benutzer angemeldet, wird sein Name und die Firmierung angezeigt.

Im Bereich Auswahl werden Einschränkungen zur Katalogansicht vorgenommen. Eingeschränkt werden kann nach Motorcode, KBA-Nummer und Baujahr des Fahrzeuges. Zusätzlich kann direkt nach einer Meyer-Motoren Artikelnummer gesucht werden. Eingeschränkt wird die Hauptkataloganzeige. Das heißt, es werden zum Beispiel nur Modelle angezeigt, die ein Fahrzeug mit einem gesuchten Motorcode enthalten. Es können beliebige Einschränkungen kombiniert werden. Die aktuell gewählten Filterkriterien werden oberhalb der Kataloganzeige dargestellt.

Durch Klicken des Minus-Symbols vor der Einschränkung wird eine einzelne Einschränkungen abgeschaltet. Der Link "Zurücksetzen" löscht alle Einschränkungen.

Position / Navigation

Oberhalb der  der Katalogansicht wird die aktuelle "Position" angezeigt. Die Fahrzeuge sind wie ein Baum strukturiert. Ein Fahrzeug gehört zu einer Modellreihe die wiederum zu einem Hersteller gehört. Über die Positionsanzeige kann man sich in den einzelnen Ebenen. Wenn zum Beispiel das gesuchte Fahrzeug nicht in der aktuellen Ansicht zu finden ist, wählt man die darüberliegende und prüft ein anderes Modell.

Schaltflächen Kopfbereich

Wenn kein Benutzer angemeldet ist, stehen im Kopfbereich nur zwei Schaltflächen zur Verfügung.

Die Schaltfläche "Tabelle/Volltext" schaltet die Katalogansicht zwischen einer tabellarischen und einer Volltextansicht um. In der tabellarischen Ansicht werden durch Abkürzungen und engere Darstellung mehr Informationen auf einen Blick dargestellt, während in der Volltextansicht alle Informationen mit ihren vollständigen Bezeichnungen angezeigt werden.

Über die Schaltfläche "Registrieren" wird die Registrierungsvorgang gestartet. Zur Registrierung sind eine EMail-Adresse sowie Angaben zum Kunden bzw. bevorzugten Händler erforderlich. Nach erfolgreicher Registerung erhält der Anwender eine EMail mit einem Aktivierungslink. Durch Anwahl dieses Links wird die Korrektheit der EMail-Adresse bestätigt. Nach Aktivierung erfolgt eine weitere Prüfung durch den Vertrieb von Meyer Motoren. Erst nach dieser zweiten Prüfung werden über Preis und Verfügbarkeit hinaus weitergehende Informationen im Katalog freigeschaltet.

Diese Schaltflächen stehen nur zur Verfüfung, wenn ein Benutzer angemeldet ist. Über die Menüpunkte in der Kopfzeile stehen weitere Informationen und Einstellmöglicheiten zur Verfügung.

Über die Schaltfläche "Anfragen" werden alle mit dem aktuellen Kundenzugang erstellten Anfragen aufgelistet.

Die Schaltfläche "Tabelle/Volltext" schaltet die Katalogansicht zwischen einer tabellarischen und einer Volltextansicht um. In der tabellarischen Ansicht werden durch Abkürzungen und engere Darstellung mehr Informationen auf einen Blick dargestellt, während in der Volltextansicht alle Informationen mit ihren vollständigen Bezeichnungen angezeigt werden.

Über die Schaltfläche "Einstellungen" wird die Einstellungsseite des Kataloges aufgerufen. Hier können die Einstellungen und Informationen  zum aktuellen Benutzer geändert werden.

Über die Schaltfläche "Abmelden" wird der aktuelle Benutzer abgemeldet.

Datenstand

Der Datenbestand des Online-Kataloges wird alle 60 Sekunden mit dem Datenbestand von Meyer Motoren abgeglichen. Sollten einmal technische Probleme bei diesem Abgleich auftreten, wird der Zeitraum seit dem letzen Datenabgleich in rot dargestellt.

Letzte Fahrzeuge

In diesem Bereich werden die letzten angesehenen Fahrzeuge gespeichert. Die Anzahl der gespeicherten Fahrzeuge wird in den Benutzerdaten eingstellt. Ein Klick auf einen Eintrag öffnet die Fahrzeuganzeige.